Kabarettistin, Musikerin und Kolumnistin

Lisa Catena ist Schweizerin. Mit 15 begann sie, Lieder zu schreiben und tourte mit ihrer Punkrock-Band durch die Lande. Seither hat sie ein paar Gitarrenverstärker entsorgt, zwei Chansonprogramme auf die Bühne gebracht und Satire und Komik für sich entdeckt. Mit der Figur des Hippiemädchens «Luna», gewinnt Lisa Catena im Mai 2012 das Kabarett-Casting der Oltner Kabarett-Tage und mit ihrem ersten Programm „Wäutfriede“ als erste Frau überhaupt den «Swiss Comedy Award 2013», sowie «De goldig Biberflade» der Appenzeller Kabarett-Tage.
Seit letztem Jahr ist Lisa Catena auch in Deutschland unterwegs und gewann im November 2015 in München den Kabarett Kaktus.  «Grenzwertig», das erste deutsche Programm, feiert am 24. September 2016 Premiere im Burgtheater Nürnberg.

Zu sehen und zu hören
Im «Comedy aus dem Labor» auf SF 1, im «Spasspartout» auf Radio SRF 1 und regelmässig in der Satiresendung «PET – Die Sendung mit Drehverschluss» (Mittwochabend, Radio SRF 1). Für den Blick am Abend schreibt Lisa Catena jeden 2. Dienstag die Kolumne “Satire-Blick”.

News

Catena auf Deutschland-Tour

Catena auf Deutschland-Tour

  • 9. September 2016

Lisa Catena zu Gast bei Freunden! Ich freue mich auf meine erste Deutschland-Tour mit meinem Kabarett-Programm «Grenzwertig». Mit Halt an noblen Adressen wie der Münchner Lach- und Schiessgesellschaft, dem Burgtheater Nürnberg, der Stalburg Frankfurt und dem Unterhaus in Mainz. Alle Daten gibt's hier. Toll, wenn Sie mich besuchen kommen! Hier der Pressetext zum «Grenzwertig»: Wo hört Satire auf und wo fängt Politik an? Und was bedeutet…

weiter lesen
Nominiert für den „Reinheimer Satirelöwe“

Nominiert für den „Reinheimer Satirelöwe“

  • 23. August 2016

Das nenn' ich mal Willkommenskultur! Nicht nur darf ich diesen Herbst eine grosse Tour durch Deutschland machen, sondern werde gleich noch für den Reinheimer Satirelöwe nominiert. Herzlichen Dank und ich freue mich auf das Abenteuer Deutschland!

weiter lesen
An der Aussengrenze der Satire – Bayern 2

An der Aussengrenze der Satire – Bayern 2

  • 27. April 2016

Der Fall Böhmermann wurde in den letzten Wochen auf allen Kanälen diskutiert. Die Sendung "radioSpitzen" auf Bayern 2, hat zum runden Tisch eingeladen: Andreas Rebers, Helmut Schleich, Holger Paetz und ich sprechen über die Aussengrenze der Satire, über von Medien hochgeschriebene Skandale und ob das Schmähgedicht von Böhmermann politisch überhaupt einen Einfluss hat. Die Sendung gibt's am Freitag, 29. April um 14.05 zu hören (Wiederholung am…

weiter lesen
Querköpfe aus der Schweiz

Querköpfe aus der Schweiz

  • 9. April 2016

Die Sendung "Querköpfe" im Deutschlandfunk widmet seine Sendung vom 27. April 2016 der Schweiz. "Frischer Wind aus den Schweizer Bergen" bringt Portraits über Michael Elsener, Hazel Brugger und Lisa Catena und erzählt, warum wir auch in Deutschland von uns Reden machen. Um 21.05 einschalten! Hier geht's zur Sendung.

weiter lesen

Tryout in Mainz

  • 4. März 2016

Das erste abendfüllende Programm für Deutschland nimmt langsam Form an. Nummer um Nummer wird erarbeitet, ausprobiert, verbessert. Die guten ins Töpfchen, die schlechten ins Kröpfchen! Am 17. und 18. März gilt's dann ernst: Ich spiele im Unterhaus in Mainz (jeweils um 20h) und freue mich, das neue Material am lebenden Objekt auszuprobieren. Schön, wenn Ihr dabei seid!

weiter lesen